(Neue) Biber in der Pfadfinderfamilie aufgenommen

In der Heimstunde am 1. April 2017 haben 11 Biber ihr Halstuch verliehen bekommen. Mit dem traditionellen Schwanzschlag haben die Kinder im Kindergartenalter versprochen, dem Motto: Teilen und Zusammenhelfen, treu zu sein und als Biber die Natur, ihren Lebensraum, zu schützen.

Das Halstuch wird die Kinder ihr ganzes Pfadi-Leben lang begleiten. Auch Michaela Pammer, neue Leiterin und Stützkraft bei den Bibern, wurde bei der kleinen Feier offiziell bei den Pfadfindern aufgenommen.

„Helfen, ohne zu fragen wem!“

-Henri Dunant (Gründer des Roten Kreuzes)

An zwei Sonntagen im März, dem 12. und 19., haben sich einige CaEx und LeiterInnen getroffen, um einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren.

Wir haben einige nützliche Tipps erhalten und gelernt, wie man sich verhält, wenn man auf Verletzte trifft. Zusätzlich können wir auch einige Informationen mit aufs nächste Lager nehmen- damit man schnell helfen kann, wenn mal wer daneben hackt. Zwinkernd

Die Kursinhalte sind sehr hilfreich und interessant gewesen, aber natürlich hoffen alle, dass sie dieses Wissen, wie eine Herzdruckmassage, nie in der Realität einsetzen müssen.

An dieser Stelle ein lautes B-R-A-V-O an Jürgen, der diesen Kurs organisiert hat!

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Liebe Pfadis, liebe Pfadi - Eltern!

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am

Samstag, 11. März / 16:00 Uhr

im Pfadfinderheim statt.

Wir bitten euch, den Termin schon jetzt vorzumerken und um eure möglichst zahlreiche Teilnahme. Ihr könnt dabei unseren Elternrat und das gesamte Führungsteam kennenlernen. Auch werden die Aktivitäten bis zum Sommerlager besprochen.

Liebe Grüße und Gut Pfad,

Führungsteam und Elternrat der Gruppe Langenlois

Faschingumzug Zöbing

Häuptling Fliegende Feder und sein Stamm der Pfadianer beim Faschingumzug in Zöbing: