Artikelarchiv

Filter

  • Pony Gretl führt den Laternenumzug an und Ingrid sorgt für leckere Knödel beim Ganslessen

    Ich geh mit meiner Laterne ...Am 6. November 2010 fand der traditionelle Laternenumzug statt. Das besondere Highlight war unser Pony "Gretl", es wurde von Julia Rabl mitgebracht.

    Mit der Gretl und dem Martinsmann voran, zogen wir durch den Spitzpark, wo ein kleines Rollenspiel stattfand, weiter in den Park am Kaiser-Josef-Platz und zurück ins Pfadiheim, wo wir den Laternenumzug mit Kinderpunsch und Glühwein ausklingen ließen.

    Im Anschluss an den Laternenumzug fand im Saal unseres Heimes das bereits traditionelle Ganslessen statt.

    Rund 70 Gäste ließen sich die von der Firma Hengelmüller köstlich zubereiteten und den RaRo gekonnt servierten Martinigansl schmecken. Dazu gab es von der Küchenmannschaft rund um Ingrid Glinserer Rotkraut und Waldviertler Knödel. Das Fiakerbräu der Gebrüder Hartl und der Jungwein von Gregor Lehner rundeten das kulinarische Angebot ab. Für Naschkatzen gab es zum Schluss Kaffee und Kuchen, Cremeschnitten, Apfelstrudel und vieles mehr.

    Den wirklich gelungenen Abend ließen viele Besucher an der Pfadibar ausklingen.

    [Hanna und Walter Schönhofer]

    [Ganzen Beitrag lesen]