Artikelarchiv

Filter

  • Buntes Faschingstreiben bei den Bibern

    Von der Prinzessin über den Ritter bis hin zum Cowboy, Superman, Ritter, Seemann und Piraten war beim bunten Faschingstreiben der Biber am 13. Februar 2010 alles vertreten. Beschützt wurden sie von Polizisten und Vertretern der britischen Leibwache.

    Es wurde viel gelacht, getanzt und gespielt, so galt es zu Musik Brezerl zu fischen oder bei der Reise nach Jerusalem einen Sessel zu ergattern sowie in Winterausrüstung so schnell wie möglich ganz viel Schokolade und Schwedenbomben zu verdrücken. Gestärkt haben sich die Biber - wie es sich für den Fasching gehört - neben Saft und Saurem auch mit Krapfen. Alles in allem war es ein gelungenes Fest, die Biber hatten sehr viel Spaß!

     

    Fotos von der Faschingsfeier der Biber gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Faschingsheimstunde der WiWö

    Am Faschingssamstag veranstalteten die Wichtel und Wölflinge (WiWö) im Rahmen der Heimstunde eine lustige Faschingsfeier. Da tummelten sich allerhand lustige Gestalten. Neben Rittern, Cowboys, diversen Tieren, einer Hexe und einem Vampir waren auch ein Detektiv und ein Indianer anzutreffen.

    Nach der traditionellen "Reise nach Jerusalem", dem Klopapiereinwickelspiel und dem Luftballontanz, wurde das Schwedenbombenwettessen schon heiß herbeigesehnt. Johannes Wolf war dann der verdiente Sieger! Schlussendlich durften die Kinder Schokobananen von einer Leine herunterbeißen und auch noch die Krapfen verspeisen. Es war eine wirklich gelungene Faschingsfeier!

    [Verena Hauer]

    Fotos von der Faschingsfeier gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Lebensmittelverkostung bei den CaEx

    Eine Faschingsheimstunde der besonderen Art gab es am 13. Februar 2010 für die Caravelles und Explorer (CaEx). Von verschiedenen Lebensmitteln wie Chips, Schnitten, Salzstangerl, Suppen, Cola, Orangensaft, ... gab es neben dem jeweiligen Originalprodukt auch die Billiglinie bzw. die Hausmarke sämtlicher Lebensmittelmärkte zu verkosten. Die CaEx mussten dabei versuchen herauszufinden, welches nun das Original ist. Gewonnen hat - eh klar - wer am öftesten richtig getippt hat.

     

    Fotos von der Faschingsheimstunde der CaEx gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Pfadis für den Ernstfall ausgebildet

    Pfadis mit Zertifikat über 16-stündigen Erste-Hilfe-KursIm Rahmen eines 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurses konnten einige PfadfinderInnen sowie Freunde der Pfadfindergruppe Langenlois ihr Wissen über sämtliche Erste Hilfe-Maßnahmen auffrischen bzw. erwerben.

    Der Kurs wurde vom Lehrbeauftragten des Österreichischen Roten Kreuzes, Viktor Friesacher, praxisgerecht abgehalten und sind die TeilnehmerInnen nun für den Ernstfall sowohl im Alltag als auch bei den Pfadfindern bestens gerüstet.

    [Ganzen Beitrag lesen]