Artikelarchiv

Filter

  • 100 Jahre Pfadfinder - Bezirksabenteuer der GuSp in Zwettl

    Das Thema des diesjährigen Bezirksabenteuers, das in Zwettl stattfand, war "100 Jahre Pfadfinder". Bereits um 6.20 Uhr trafen wir uns am Bahnhof in Langenlois um rechtzeitig bei der Anmeldung in Zwettl zu sein. Danach hatten wir noch eine gute Stunde Zeit, um mit den Guides (Franziska, Johanna, Michaela, Sophia) nochmals ihr ganzes Pfadi-Wissen durchzugehen. 

    100 Jahre Pfadfinder - Bezirksabenteuer der GuSp in ZwettlAuf die Guides und Späher des Pfadfinderbezirkes Waldviertel warteten folgende Stationen: Zelt aufbauen, Pfadfindergeschichte, Schmieden, Heilkräuter, Erste Hilfe, Morsen, Kimspiel, Schätzen und Messen, Karte und Kompass, Knoten und Bünde, Naturkunde und Zielspritzen bei der Freiwilligen Feuerwehr. Doch das war noch nicht alles, denn zu Mittag mussten sich die Pfadis selbst kochen. Dazu mussten sie zu Beginn eine Grube graben, danach Feuer machen und schließlich Würstel grillen und/oder eine Eierspeise zubereiten. 

    Als alle satt waren, gab es eine kurze Spiri-Einheit, danach begann das große Zittern bei der Siegerehrung: da die Mädels bei der Morsestation nicht so gut abschnitten, hatten sie sich mental bereits auf einen eher schlechteren Platz eingestellt. Doch alle Sorgen waren umsonst, die Guides belegten den tollen vierten Platz, worüber wir uns alle riesig freuen. Gewonnen haben die Wildkatzen aus Gmünd.

    [Petra Schönhofer]

     

    Fotos vom Bezirksabenteuer gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Fronleichnamsprozession - 3. Juni 2010

    Die Pfadfindergruppe Langenlois nimmt auch dieses Jahr wieder an der Fronleichnamsprozession teil.

    Wir treffen einander zu Fronleichnam, 3. Juni 2010, um 7.30 Uhr in Uniform im Pfadfinderheim!

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Hupf in Gatsch … – Das war die RaRo-Abschlussheimstunde

    Karin bahnt sich den Weg durchs DickichtZu Fronleichnam, am ersten regenfreien Tag seit langem, nutzten die RaRo die Gelegenheit, die Schönheiten des Kamptals zu entdecken. Vom idyllischen Ort Wegscheid gings gatschaufwärts durch den Wald. Trotz einsetzender rutsch- und schweißbedingter Motivationslosigkeit, schafften wir es bis hinauf zur Ruine Schauenstein. Als Belohnung gab es nicht nur eine deftige Jause, sondern auch einen herrlichen Blick auf das Kamptal.

    Mit aufgefüllten Energiereserven machten wir uns auf den Rückweg, in der Hoffnung, ohne Schlammpackung auszukommen, doch es erforderte einiges an Anstrengung, diese unangenehme Hürde zu bewältigen. Die Weisen gingen durchs Dickicht auf festem Boden durch den Wald, die Narren erwischte es bald. Gatschige Hintern waren der Lohn, und dazu kam noch der Hohn.

    Alles in allem war es ein schöner Jahresabschluss, und dank Babsis abwischbarer Ledersitze, durften auch die Schlammhüpfer wieder mit nach Hause fahren.

    [Barbara und Liesbeth]

     

    Fotos von der RaRo-Abschlussheimstunde gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Sommerpause und Ankündigung Sommerlager 2010

    Pfadis auf SommerlagerDie Pfadfindergruppe Langenlois geht in die Sommerpause und meldet sich am Samstag, 18. September 2010, mit dem Eröffnungslagerfeuer ab 17.00 Uhr zurück.

    Der Höhepunkt eines jeden Pfadfinderjahres ist jedoch zweifelsfrei das Sommerlager:

    Die Wichtel und Wölflinge werden ihr diesjähriges Sommerlager vom 26. bis 30. Juli 2010 in Atzenbrugg-Heiligeneich verbringen.

    Für die Guides und Späher, Caravelles und Explorer sowie Ranger und Rover und ihre Stufenführer geht es vom 2. bis 12. August 2010 aufs internationale Pfadfinderlager "urSPRUNG 2010 - Austrian Jubilee Jamboree" nach Laxenburg, wo mehr als 6.500 Pfadfinder und Pfadfinderinnen aus aller Welt erwartet werden. Dort werden auch Didi bei der Infrastruktur und Maria im PR-Zelt zu finden sein.

    Berti zieht es aufs World Scout Moot nach Kenia, einem internationalen Treffen für Pfadis im Alter zwischen 18 und 26 Jahren.

    Die Pfadfindergruppe Langenlois wünscht allen einen schönen Sommer!

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • WiWö-Ausflug in die Kindererlebniswelt

    Ausflug der WiWö in die KindererlebnisweltDen Samstag, 29. Mai 2010, verbrachten die Wichtel und Wölflinge in der Kindererlebniswelt in Gars am Kamp.

    Einige Fotos sind schon online, der Bericht ist noch in der Schreibwerkstatt.

     

    Fotos vom WiWö-Ausflug gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]