Artikelarchiv

Filter

  • Michael, David und Jonas haben ihr Versprechen abgelegt

    Michael, David und Jonas mit Birgit, Dani und Hanna

    Michael Kroneder, David Rabl und Jonas Amon haben in der Osterheimstunde am Karsamstag ihr Versprechen abgelegt und wurden so in die große Gemeinschaft der Pfadfinder aufgenommen. Wir gratulieren sehr herzlich!

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Osterkerzen basteln und Osterfeuer - 23. April 2011

    OsterfeuerWie jedes Jahr am Karsamstag, trafen wir einander am späten Nachmittag im Pfadfinderheim, um mit Blattwachs unsere individuellen Osterkerzen zu gestalten. Bei sommerlichen Temperaturen wählten wir zwischen verschiedenen Farben, schnitten feinsäuberlich Wachsstreifen und fertigten unsere Kunstwerke an. In der Zwischenzeit haben einige Stufenführer und Elternratsmitglieder das Osterfeuer vor der Stadtpfarrkirche aufgebaut und alles für die Agape nach der Osternachtsfeier vorbereitet.

    Gemeinsam gingen wir dann zur Kirche, wo unser Herr Pfarrer das Osterfeuer segnete und Daniel die ehrenvolle Aufgabe hatte, die Osterkerze zu entzünden. Danach besuchten wir gemeinsam die Osternachtsfeier und schlossen uns dem Friedhofsgang an.

    Wieder zurück am Kirchenvorplatz, servierten wir Brot, Traubensaft und Wein und stimmten uns auf Ostern ein.

     

    Fotos vom Osterfeuer gibt es in unserem Fotoalbum

     

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Was ist ein echter Pfadfinder ohne ein Fahrtenmesser?

    Jeder, der schon mal auf einem richtigen Pfadfinderlager war, weiß, dass man ohne ein ordentliches Messer kaum "überleben" kann. :)

    Hier ist jedoch nicht die Rede von irgendwelchen Supertools mit 100 Funktionen, sondern wie von vielen Survivaltrainern und Trampern empfohlen, ein feststehendes Messer mit einer 10 bis 12 cm langen, geraden Klinge.

    CaEx stellen ihr eigenes Fahrtenmesser her    CaEx stellen ihr eigenes Fahrtenmesser her
    Bei den CaEx haben wir unser eigenes, individuelles Pfadfindermesser hergestellt. Die Jugendlichen konnten sich aus verschiedensten heimischen Hölzern ihren Messergriff gestalten. Da wurde wie wild geschnitzt, geraspelt und geschliffen, nach rund zweieinhalb Stunden konnten dann die fertigen Klingen in den Griff eingeklebt werden. Im zweiten Schritt wurde dann noch feingeschliffen und das Holz mit Leinöl eingelassen. Nach mühsamen Stunden sind so ein paar schöne Exemplare entstanden.

    Zu hoffen bleibt, dass alle ihr Fahrtenmesser in Ehren halten und pfadfinderwürdig einzusetzen wissen!

    [Tom Ensbacher]

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Wasser und Luft - Was wir zum Leben brauchen

    Am 3. April 2011 gestalteten die Pfadis die Familienmesse, die dem Jahresthema der Schöpfung gewidmet war. Wir durften uns genauer mit dem 2. Tag des Schöpfungsberichtes auseinandersetzen, wo Gott den Himmel vom Wasser trennte.

    Schöpfung - Gott trennt Himmel von Wasser

    Er schuf damit zwei wichtige Lebensräume: Er schuf den Himmel und damit die Luft. Und er schuf das Wasser, das lebensspendende Element.

    Schöpfungskreis

    Neben einigen besinnlichen Texten, die uns auch an das Achtgeben auf unsere Erde erinnerten, wurde auch der Schöpfungskreis in der Kirche um ein Segment erweitert.

    [Liesbeth Engelbrecht]

    [Ganzen Beitrag lesen]