Artikelarchiv

Filter

  • Das war der Kindersommer 2012

    Skirennen beim KindersommerAm Samstag, 25. August 2012, hatten die Kinder von Langenlois und Umgebung die Möglichkeit, im Zuge des Kindersommers das Pfadfinderleben für einen Tag auszutesten. Diese Gelegenheit nahmen zahlreiche Kinder wahr und trafen am Kamplagerplatz ein.

    Schnell hatten sich einige Gruppen gefunden, welche die einzelnen Stationen aufsuchten. Zu diesen zählten unter anderem Kimspiel (riechen), Slackline und Pflanzen zuordnen.

    Um die Kinder für ihre Anstrengungen zu belohnen, bekamen die Besten unter ihnen auch noch ein Geschenk. Zu guter Letzt wurden auch die leiblichen Bedürfnisse gestillt - die Kinder grillten Würste und ließen so den Tag ausklingen.

    [Birgit Rosner, Stefan Berndl, Jürgen Holzer]

     

    Fotos vom Kindersommer gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Erwin Pirkl, † 07.09.2012

    Erwin Pirkl, 1961-2012Erwin Pirkl hat uns am vergangenen Freitag, 7. September 2012, für immer verlassen.

    Erwin war immer da, wenn wir Freunde uns trafen oder die Pfadfinder ihn um seine Unterstützung baten, stets selbstverständlich und hilfsbereit. Sich in den Vordergrund zu stellen war ihm fremd und doch gibt es vieles im Freundeskreis und bei den Pfadfindern, das ohne ihn nicht so zustande gekommen wäre. Er war ein wirklicher Freund und Pfadfinderbruder. Wir alle werden ihn vermissen und ihn nie vergessen!

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Für alles ist ein Kraut gewachsen

    CaEx und RaRo stellen leckere Smoothies herIn der Heimstunde am 29. September 2012 merkten die CaEx und RaRo, dass man (Wild-)Kräuter essen, trinken und lutschen kann.

    So stellten wir aus Löwenzahn, Brennnessel und Schafgarbe einen Wildkräuteraufstrich her. Auch Smoothies schmecken lecker wenn sie grün sind - zumindestens den meisten unter uns. Aus Pflanzengrün, Früchten und Wasser hergestellt, werden diese zu einer supergesunden Mini-Mahlzeit aus dem Mixer.

    Und sollte uns in der kalten Jahreszeit einmal der Hals kratzen, können wir uns schon helfen – mit selbst gemachten Salbeizuckerln. Die Zuckerl waren zwar zum Teil Plätzchen, aber schmeckten echt hervorragend. Man kann sie ganz leicht herstellen und es sind nur natürliche Zutaten darin enthalten.

    [Astrid Mayr]

     

    Fotos von der Kräuterheimstunde gibt es in unserem Fotoalbum

    [Ganzen Beitrag lesen]

  • Wie die Zeit vergeht - aus CaEx werden RaRo!

    Von den CaEx zu den RaRo - ÜberstellungVor gar nicht allzu langer Zeit kamen Christine, Julia, Tobias und Uli als die "Kleinen" zu den CaEx. Doch jetzt wanderten oder besser gesagt kletterten sie schon zu den RaRo. Denn als letzte Hürde musste ein von den CaEx gebildetes "Spinnennetz" von den zukünftigen RaRo überwunden werden.

    Juhuuu ... alle haben es geschafft! :)

     

     

    Fotos von der Überstellung gibt es in unserem Fotoalbum

     

    Auch in den Eröffnungsheimstunden der Biber und WiWö kam es zu Überstellungen, Fotos davon gibt es ebenfalls in unserem Fotoalbum. Außerdem haben die GuSp die letzten Minuten ihrer ersten Heimstunde im neuen Pfadijahr mit der Kamera festgehalten:

    [Ganzen Beitrag lesen]