Beiträge

GuSp-Pfingstlager ganz unter dem Motto "CSI: Hartenstein"

GuSp-Pfingstlager 2013 - CSI: HartensteinWie jedes Jahr ist das Pfingstlager für unsere Guides und Späher (GuSp) ein besonderes Erlebnis, heuer durften wir es wieder einmal mit den Kremser GuSp verbringen. Gemeinsam lagerten wir von 18. bis 20. Mai 2013 am Lagerplatz in Hartenstein, wo das Wetter uns einigermaßen gut gesonnen war. Beim Graben einer Sickergrube gab es plötzlich einen grausigen Fund: die GuSp stießen auf einige Knochen und außerdem auf einen Menschenschädel! Sofort waren die CSI-Agenten zur Stelle und baten die GuSp um Hilfe. Bevor sie aber den Fall lösen konnten, mussten sich die jungen PfadfinderInnen einer Agentenausbildung unterziehen. Bei Stationen wie Spurenlesen, Fingerabdruck und anderen, konnten sie ihr bereits vorhandenes Wissen ausbauen.
Spät in der Nacht wollten uns dann Pfadfinder der Gruppe Gföhl überfallen, doch unsere GuSp haben dies bravourös verhindert und konnten die meisten identifizieren.

Am zweiten Tag stand eine kleine Wanderung am CSI-Programm, hier wurden die Jungagenten nochmals auf Herz und Nieren geprüft und mussten ihr Können und Geschick in Erste Hilfe, Abseilen von einem Felsen, Marschzahlenlauf, Erfindung eines CSI-Liedes, etc. unter Beweis stellen. Zum Glück haben auch hier alle Kinder die Aufgaben bestens gelöst, sie wurden dafür mit einem selbst ausgewählten Agentennamen belohnt.
Doch der Täter schwirrte noch immer um das Lager herum, deswegen legten sich die Jungagenten in der Nacht auf die Lauer. Bei einem Nachtgeländespiel mussten die Mädchen und Burschen von "Haus" zu "Haus" gehen um weitere Details zum Täter herauszufinden. Schlussendlich gelang es jeder Agentencrew den Täter zu schnappen und der CSI Hartenstein zu übergeben.

Am letzten Tag wurde der ganze Vormittag dafür verwendet, die diversen Aufbauten wieder zu zerlegen. Noch bevor der Abschlusskreis mit dem Singen von "Nun Brüder dieses Lebewohl" gebildet wurde, erhielt Jonas Lehner das Abzeichen für die 2. Klasse - herzlichen Glückwunsch!

Wir blicken auf ein tolles und CSI-mäßiges Wochenende zurück, wo auch einige Freundschaften zwischen den Langenloiser und den Kremser GuSp geschlossen wurden.

[Petra Urban]

 

Fotos vom GuSp-Pfingstlager gibt es in unserem Fotoalbum