Beiträge

Wanderspaß bei der Bezirksaktion der CaEx

Am Freitag, den 23. April 2010, fuhren die Langenloiser CaEx zusammen mit Pfadfindern aus Krems, Gmünd und Zwettl von St. Pölten aus nach Mürzzuschlag in der Steiermark. Dort quartierten wir uns beim Michlbauern am Fuße der Schneealpe ein. Am Bauernhof aßen wir zu Abend und lernten die anderen Gruppen schön langsam kennen. Geschlafen wurde im Heustadl über dem Kuhstall und wider Erwarten wurde es eine sehr geruhsame Nacht.

Endlich am   Gipfel - Gruppenfoto von der CaEx-Bezirksaktion

Am nächsten Morgen bekamen wir frische Milch und selbstgebackenes Brot vom Bauern. Nach kurzer Verzögerung ging's dann um 10.00 Uhr endlich in Richtung Gipfel. Nach fünf Stunden anstrengendem Marsch und 900 zurückgelegten Höhenmeter waren wir endlich am Ziel. Der Weg wurde uns die letzten 300 Höhenmeter auch durch erstaunlich viel Schnee erschwert. Im Schneealpenhaus auf 1.800 m fanden wir unser Nachtquartier. Nach dem guten Hüttendinner machten wir uns wieder einmal einen schönen Werwolf-Abend.

Sonntagmorgen wollten wir eigentlich den Sonnenaufgang beobachten, doch der Bergnebel machte uns einen Strich durch die Rechnung. Nach dem anstrengenden Abstieg fuhren wir schon sichtlich erschöpft mit der Bahn wieder in Richtung Heimat. In St. Pölten verabschiedeten wir uns dann von unseren neuen/alten Freunden der anderen Gruppen. Alles in allem war es ein sehr anstrengendes, aber wunderschönes Wochenende und wir sind alle immer noch sehr stolz, dass wir diesen relativ großen "Hügel" bezwungen haben. :)

[Text: Julia Rabl | Bild: Eva Schwaiger]

 

Fotos von der Bezirksaktion gibt es in unserem Fotoalbum