Beiträge

SOS-Kinderdorf Sucre - Jahresbericht 2011

Die Pfadfindergruppe Langenlois unterstützt seit Weihnachten 2001 mit Spenden der Friedenslichtaktion das SOS-Kinderdorf in Sucre, Bolivien.

In Bolivien wurde mit der SOS-Kinderdorfarbeit 1967 begonnen. 1993 erfolgte in Sucre die Grundsteinlegung für das sechste bolivianische SOS-Kinderdorf, welches in einer schönen Gegend, etwa 15 Minuten von der Stadt Sucre entfernt, liegt. Bolivien gehört zu den am dünnsten besiedelten Ländern Lateinamerikas und ist das einzige Andenland ohne direkten Zugang zum Meer.

Kinder am Spielplatz im SOS-Kinderdorf Sucre, Bolivien

Im Jahresbericht 2011 kann man alles zum aktuellen familiären Leben, der Ausbildung, Gesundheit und Ernährung nachlesen, weiters wurde die Pfadfindergruppe Alemán erwähnt, die mit 35 Kindern des Kinderdorfes zelten war.

 

Link zum SOS-Kinderdorf in Bolivien