A A A

Dieser Frage gingen die Biber, am 12.10., nach, indem sie sich mit den unterschiedlichen Baumarten im Park beschäftigten. Sie sammelten danach in Form eines "Bingo"- Spiels auch die Früchte dieser Bäume. Natürlich haben wir nebenbei Kastanien und schöne herbstliche Blätter gesammelt.

 

Diese Frage können die WiWö seit Freitag, den 11.10., beantworten. Die Kinder staunten nicht schlecht, als auf einer Bank im Heim eine ihnen nicht bekannte Person (obwohl sie Ähnlichkeit mit Maria hatte) saß und merkwürdige Berechnungen am Tablet durchführte und nur mit „KM3FCK“ oder „ZV7LK“ auf die Fragen der Kinder antwortete. Das Geheimnis um die Person wurde schließlich gelüftet: Es ist Lara Data, ein Medienprofi, der sich bereit erklärt hat, den WiWö Medien und deren kritische Betrachtung näher zu bringen! Der Inhalt dieser Heimstunde war eine spielerische Herangehensweise an die Mediengeschichte und ein Medien-Memory als Zusammenfassung für Beispiele verschiedener Medien. Dabei kam der Spaß natürlich nicht zu kurz, denn Spiele wie „kaputtes Telefon“, „Buchdrucker und Buchstaben“ und „Capture the CD“ rundeten die Heimstunde ab. Hoffentlich kommt Lara Data bald wieder!

Am Freitag, 04.10., waren die Schutzpatrone der WiWö das Heimstundenthema. Der erste  Teil der Heimstunde drehte sich um Elisabeth von Thüringen, die Patronin der Wichtel. Deshalb wurden die Kinder über deren Rosenwunder informiert und danach bestreuten die WiWö Brötchenteig mit verschiedenen Körnern. Zudem besprachen wir die Bodenzeichen und spielten im Anschluss ein passendes Spiel dazu. Im Park fand dann eine Einheit zu Franz von Assisi, dem Patron der Wölflinge, statt. Dazu absolvierten die RiRu ein Natur-Bingo, bei welchem sie u.a. Blätter, Pilze oder Insekten finden mussten. Am Ende der Heimstunde wurden dann die fertig gebackenen Brötchen verspeist. 

Bald ist es wieder soweit! Unser traditionelles Ganslessen findet statt!

Wo? Pfadfinderheim Langenlois, Dr. Münch-Gasse 3

Wann? 16.11.2019, 19:00 Uhr

Was wird serviert?

  • 1 Portion Gansl mit Rotkraut und 2 Waldviertler Knödel
  • Wein, Bier und alkoholfreie Getränke
  • Kaffee und Mehlspeisen

Was kostet es? 28 Euro

Wir bitten um eine Anmeldung bis 25.10.2019 bei den StufenleiterInnen.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!